News

Landesmeister - Malthe

Nachle(e)se(n) zur Landesmeisterschaft

Aktuell sind wir mitten in den Herbstregatten. Dennoch sollten auch die Ereignisse vor den Sommerferien nicht in Vergessenheit geraten.

Denn am letzten Wochenende vor der großen Reisewelle ging es in Breisach nochmal richtig zur Sache. Mit sechs Sportlern..............

 

Weiterlesen...

Sommer-Rudertour auf dem Neckar

„Deutschland ist im Sommer der Gipfel der Schönheit, aber niemand hat das höchste Ausmaß dieser sanften und friedvollen Schönheit begriffen, wirklich wahrgenommen und genossen, der nicht auf dem Neckar hinab gefahren ist.“ So urteilt einer, der es wissen muss. Denn Mark Twain, der zwischen den Abenteuern von Tom Sawyer und Huckleberry Finn um 1880 diese hörbar begeisterten Zeilen über den Neckar schrieb, war über viele Jahre Flößer auf dem Mississippi gewesen, bevor er sich als Schriftsteller versuchte.

Unser schöner Neckar, unser Hausgewässer. Doch wo fängt er  ..................

 

Weiterlesen...

Bundeswettbewerb in München

Vom 28.06.-01.07. fand auf der Olympiaregattastrecke von 1972, in Oberschleißheim, der 50. Bundeswettbewerb der Deutschen Ruderjugend statt. Mit Malthe Schupp und Mika Sigloch waren auch zwei Ruderer des Schifferclubs im Team Baden-Württemberg vertreten. Was ist der Bundeswettbewerb? Während des dreitägigen Wettkampfs ................

Weiterlesen...

Das Fotofinish Wochenende von Bad Lobenstein

Am vergangenen Wochenende fuhren drei Junioren und vier Masters in einem vollbesetzten Bussle und gut gefüllten Bootsanhänger an die 350 Km entfernte Bleilochtalsperre ins Thüringer Schiefergebirge, um sich mit Gleichgesinnten zu messen. 

Wir hatten:

Einen gigantisch schönen ................

Weiterlesen...

Mika Sigloch und Malthe Schupp v.l.n.re.

Qualifikation Bundesentscheid und 1. Esslinger Kinderregatta

Am Samstag den 09. Juni 2018 hieß es für 4 Ruderer und 2 Helfer mal wieder auf zur Regatta. Da es nur nach Esslingen ging, war die Anfahrt kurz und, bis auf die letzten Meter am Tierheim vorbei, entspannt.

Für Mika und Malthe gab es nur ein Ziel: im Jungen 2x 13/14 Jahre über die 3.000 Meter den Sieg holen und damit die direkte Qualifikation für den Bundeswettbewerb in München................

Weiterlesen...